Veranstaltungsankündigung: „Das Leben in unserer Heimat 1939 -1948“

eingetragen in: Aktuell | 0

Am 05.10.2016 veranstaltet der Verein Naturschutz und Heimatpflege Porta Westfalica e.V. einen Vortrag mit Robert Kauffeld im Bürgerhaus am Kurpark in Hausberge (Kempstraße). Herr Kauffeld spricht über seine Kindheit und Jugend in Porta Westfalica zur Zeit des Nationalsozialismus. Einer der Schwerpunkte sind die Erinnerungen an die Portaner Außenlager des KZ Neuengamme , andere die Erfahrungen mit der Erziehung in Schule und Hitlerjugend, die Ängste im Alltag des Bombenkrieges und das Überleben nach dem verlorenen Krieg. 

Der Vortrag bildet die Basis für das gleichnamige Buch, welches am selben Abend vorgestellt wird. Dieses kann selbstverständlich nach der Veranstaltung erworben werden, ist aber auch danach unter anderem auch in den Filialen der Stadtsparkasse Porta Westfalica für 8,90 Euro erhältlich. 

Der Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr und markiert auch die offizielle Eröffnung des Bürgerhauses Hausberge